Wie alles begann… Wie viele Podcasts beginnt auch dieser mit einer Idee. Splinter Cell mag in die Jahre gekommen sein, doch die Erinnerungen blieben. So auch der Wunsch und die Idee, diese Erlebnisse aus den Splinter Cell Spielen neu zu erfahren und mit anderen Liebhabern der Spielserie zu teilen. Das Splinter Cell Universum hat alles, was ein Podcast braucht: Witz, Spannung, Nostalgie und vor allem: uns als Spieler der ersten Stunde. Moment, nehmen wir noch einen dazu, der gar keine Ahnung von Splinter Cell hat… Und schon wird aus der Idee: ein Podcast.

  • Zeitplan: In dreiwöchigen Abständen veröffentlichen wir eine neue Missionsbesprechung.
  • Länge: 20-50 Minuten.
  • Format: Nach einer generellen Einleitung zur Mission werden wir unsere persönlichen Highlights der Mission beschreiben. Dabei berichtet jeder aus seiner Sicht: Philipp und Thorsten spielen auf dem PC und Daniel tobt sich mit den Alternativen Versionen der PS2 und Handhelds aus. Wo Philipp und Daniel auf ihr “Kenner-Wissen” zurückgreifen können, erlebt Thorsten alles zum ersten Mal.
  • Super-Schleichskala: Jede Mission wird nach unserer fein ausgearbeiteter Skala bewertet. Diese beinhaltet die klassischsten Splinter Cell Klischees und erlaubt uns dadurch, eine einzigartige Bewertung der Levels zu ermitteln.
  • Wo sollte ich starten? Jede Mission wird vorgestellt, somit ist das reinhören tendenziell immer möglich. Wir empfehlen dir aber mit der ersten Folge zu starten, damit du den Plot in der richtigen Reihenfolge genießen kannst. Da wir vollkommen unabhängig von der “realen Zeit” sind, kannst du auch noch Jahre später anfangen, unsere Podcasts zu hören.

Kann ich mitmachen? Wir sagen ganz klar: Ja! Die Spiele sind sehr günstig und auch der langsamste Rechner wird mit dem Spiel keine Probleme haben. Somit bist du herzlich eingeladen die Missionen parallel zu uns zu spielen und uns deine Erlebnisse über unsere E-Mail oder Sozial Mediakanäle zu teilen. Wir werden deinen Top-Moment mitbesprechen. Mehr Infos findest du HIER!